Referenzen

Bluehands Logo

Lars Kaufmann, Geschäftsführer und Gründer

Was hat der SALESMASCHINENBAUER-Strategieprozess bei euch bewirkt?

  • Wir hatten bisher vieles intuitiv schon richtig gemacht, aber nicht bewusst und zielgerichtet verfolgt. Markus hat uns die Zusammenhänge in einer Firma durch griffige und anschauliche Bilder verständlich gemacht. Er hat uns das Blickfeld außerhalb des eigenen Wahrnehmungskreises eröffnet. Markus stellt die passenden Fragen, um selbst erkennen zu können, was der eigene, richtige Weg ist. Das ist enorm wichtig für das persönliche Vorankommen. Nicht selten war die Erkenntnis, dass man für inneres und äußeres Wachstum aus der Komfortzone raus muss . Es ergab sich so mancher “Aha!-Effekt der Erkenntnis”, der uns jedes Mal weiter gebracht hat.
  • Im Ergebnis entstand für uns drei Geschäftsführer ein gemeinsames Bild der Firma.
  • Wir haben jetzt eine klare Ausrichtung und können bewusst zielgerichtet entscheiden.
  • Es wurde klar, was wir wollen, wo wir hin wollen – und wie wir dorthin kommen.

 

Was ist die Besonderheit?

  • Markus schafft es, die richtigen Bilder zu erzeugen, an denen man die „Mechanik“ erkennt, die für das Business relevant sind. Man versteht die Zusammenhänge und Wirkungsweisen.
  • Markus versteht mit wenigen Informationen, wo die Organisation und Personen stehen und was sie brauchen, um von da aus weiter zu kommen. Das hat mich überzeugt und Vertrauen gegeben, mit dem richtigen Menschen zusammenzuarbeiten, denn Vertrauen ist entscheidend.
  • Ich habe mit Markus eine Vertrauensbasis, bei der ich nie taktieren muss. Unsere uneingeschränkte Offenheit ist aus meiner Sicht eine Voraussetzung für den Fortschritt.

 

Was ist das Ergebnis des SALESMASCHINENBAUER-Prozesses?

  • Durch Markus als den SALESMASCHINENBAUER wurde es uns ermöglicht, ein klares Zielbild für den idealen Kunden zu erzeugen. Dazu entwickelten wir gemeinsam die passende Zugangsstrategie für genau diese Kunden und bekamen so unsere Grundsteine für das neue, reproduzierbare Vertriebs-System.
  • Wir konnten mehrere Neukunden gewinnen und uns somit eine breite Kundenbasis aufbauen. Das gibt uns Sicherheit.
  • Wir haben gelernt, wesentlich fokussierter und strukturierter an den unternehmerischen Aufgaben zu arbeiten.
  • Insgesamt haben wir ein Umsatzwachstum deutlich jenseits der angepeilten 20% Mehrumsatz und Ertrag erreicht.

 

Was bzw. wie kam der Auslöser zustande, die SALESMASCHINENBAUER zu beauftragen?

  • Markus hat schnell erkannt und verstanden, was bei uns los ist und woran wir arbeiten müssen. Ich hatte ziemlich bald das Gefühl, dass Markus der Richtige ist, uns zu zeigen, wie wir über unseren selbst gesteckten Horizont hinausblicken können.

Ondeso Logo2

Rolf-Dieter Metka, Geschäftsführer und Gründer

Was hat der SALESMASCHINENBAUER-Strategieprozess bei euch bewirkt?

  • Der SALESMASCHINENBAUER hat für unser Wachstum alles bereit gemacht! Er hat das ideale Vertriebssystem entworfen und implementiert.

 

Was ist die Besonderheit?

  • Wir haben eine Außensicht auf die Themen erhalten. Dieser Wechsel der Perspektive war ein wichtiger Augenöffner. Der enorme Schatz an Erfahrung, die Markus mit in das Projekt bringt und wie er uns betreut hat, ermöglichte es, das bestmögliche Konzept zu finden. Dazu gibt es eine Spezielle, individuelle, sehr effiziente Lösung.

 

Was ist das Ergebnis des SALESMASCHINENBAUER-Prozesses?

  • Ganz klar – messbar mehr Umsatz!
  • Ein positiver Effekt war, dass wir uns strukturiert des Themas rund um Strategie, Vertriebssysteme und Wachstum annehmen konnte – das wäre alleine so nicht möglich gewesen.
  • Das besonders zielstrebige Arbeiten des SALESMASCHINENBAUERS pusht die Ergebnisse enorm. Er schafft es, eine rote Linie zu erzeugen, an der wir uns orientieren und Erfolge messbar festmachen konnten.
  • Durch die Art der Vertriebssysteme wird eine Reproduzierbarkeit hergestellt, also eine Möglichkeit, das System ungeachtet von äußeren Faktoren immer wieder anzuwenden und arbeiten zu lassen.

 

Was bzw. wie kam der Auslöser zu Stande, die SALESMASCHINENBAUER zu beauftragen?

  • Ein Telefonat: Markus Geissinger hat exakt verstanden was wir hier tun. Schnell kam die Erkenntnis, das die aktuelle Vertriebsmethodik nur auf Personen basiert. Dann wurde eine Möglichkeit geschaffen, wie man daraus ein funktionsfähiges skalierungsfähiges System bauen kann.

Volker Bentz, Geschäftsführer und Gründer

Was war der Auslöser, den SALESMASCHINENBAUER zu beauftragen?

  • Die Kombination aus Pragmatismus und Systematik war entscheidend. Markus weiß genau, wovon er spricht und geht dabei einen ganz neuen Weg.
  • Mit seinem Ansatz kann er grundlegende Dinge im Kopf und im Unternehmen verändern und durch die Fragetechnik den Spiegel vor das Unternehmen halten.

 

Was sind deine Erfahrungen aus den Workshops?

  • Der Workshop als Ganzes war ein Format, dass ich bisher nie kennengelernt habe. Es war ein neuer Ansatz, bei dem man den Workshop verlässt und direkt ins Handeln kommt, ganz anders als bei anderen Sales-Workshops.
  • Durch den kurzen und prägnanten Unternehmer-Sales-Checkup musste ich mir selbst ehrlich die Karten auf den Tisch legen. Das Ergebnis war dann ziemlich überraschend.
  • Der große Vorteil war, dass man das Unternehmen als Ganzes betrachtet hat, so habe ich einen neuen Blickwinkel auf die Dinge im Unternehmen bekommen und eine ganz neue Perspektive eingenommen.

 

Was waren die Schlüsselmomente des SALESMASCHINENBAUER-Prozesses?

  • Einer der wichtigsten Punkte war erklären zu müssen, was man denn überhaupt im Unternehmen tut. Durch die präzise Fragetechnik wurden genau die Ecken beleuchtet, die Probleme geben könnten und die das Unternehmen daran hindern durchzustarten.
  • Ein entscheidender Schritt war Klarheit darüber zu haben, wohin man sich bewegen will. Plötzlich kann alles auf dieses ein Ziel ausgerichtet werden kann und alle Entscheidungen bekommen einen Hintergrund, vor dem sie getroffen werden können. Das wirkt sich sofort auf das komplette Team aus.

 

Was sind deine Erkenntnisse aus diesem Prozess?

  • Es hätte mir nichts besseres passieren können, als mit Markus den Sales-Prozess neu aufzusetzen.
  • Es war eine sehr intensive Zeit, die nicht immer einfach war. Man muss bereit sein, sich von Markus den Spiegel vorsetzen zu lassen und das ist manchmal nicht leicht aber letztendlich für den Erfolg entscheidend. Ich kann es jedem empfehlen.

Coaching - Sonderreferenzen

Gedlich Racing Logo

Markus Gedlich, Geschäftsführer und Gründer

Was macht Markus Geissinger?

Er ist ein Augen-Öffner. Er lässt uns Wahrheiten aussprechen, die wir uns selbst nicht trauen zu sehen. Du bestätigst Richtiges und erschaffst Leitbilder für Ankerpunkte, um richtig zu handeln. Außerdem erzeugst du eine starke Selbstreflektion.

 

Was ist die Besonderheit?

Markus hat schnell den Kern des Engpasses erkannt. So haben wir eine gute Hilfestellung bekommen, um aus uns selbst heraus an die Lösung zu kommen. Wir wurden dazu ermöglicht, aus der aktuellen Fähigkeit und unserm Stand heraus zu arbeiten. Dann haben wir uns motiviert und angeleitet gefühlt, um es selbst zu schaffen.

 

Was bewirkt das, was Markus tut?

Der SALESMASCHINENBAUER schafft es, uns zu ermutigen, Dinge komplett bis gar nicht zu verändern. Also in den richtigen Bereichen zu Handeln und anderen Bereichen Zeit zur Entwicklung zu geben. Dabei entsteht ein klarer Fokus, gezielt zu handeln und zu verändern. Das wirkt aufklärend und beruhigend. Außerdem erkennt man schonungslos, an was man wie ran muss.

 

Nach was hättest Du gesucht, um Dein damals „gefühltes“ oder konkretes Problem zu lösen?

„Wie verkaufe ich leichter“. Um dann mit Markus zu erkennen, dass das Problem wo anders liegt.

Hohenstein Aviation Logo

Patrick Klein, Geschäftsführer und Gründer

Was macht Markus Geissinger?

Markus ist (Startup-)Unternehmercoach und Berater.

 

Was ist die Besonderheit?

Er geht (positiv) schonungslos  an die psychologischen Grenzen der (CEO-)Person, um alle Performance-Verhinderer aufzudecken. Gleichzeitig vermittelt Markus das Kern-Know-How, um das Unternehmen/die Person erfolgreich zumachen.

 

Was bewirkt das, was Markus tut?

Es schafft bedingungslose Klarheit über das, was man wirklich will und was man dafür tun muss.

Newsletter
Podcasts
Youtube
Facebook